Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Die Warenterminbörse Terminkontrakte (Futures) auf Agrarprodukte wie Schweine, Kartoffeln, Weizen gehandelt.

 

2008 kam der Bereich Kreditrisiken hinzu und die Börse benannte sich um in RMX Risk Management Exchange.

Dieser Bereich wurde jedoch 2009 wieder aufgegeben. Im Zuge dessen meldete die WTB Insolvenz an. Schweinehälften, Getreide und Kartoffeln werden künftig am Börsenplatz Frankfurt bei der Eurex gehandelt. 

 

Ähnliche Artikel

Risk Management Exchange ■■■■■■
Risk Management Exchange (RMX) ist eine 2008 in Hannover gegründete Börse zum Handel mit Kreditrisiken. . . . Weiterlesen
MGE ■■■■■
Die Minneapolis Grain Exchange (MGE) ist eine 1881 gegründete Getreidebörse, an der Agrargüter (Kassaware) . . . Weiterlesen
EUREX ■■■■
Die EUREX (Abkürzung für European Exchange) ist eine Elektronische Terminbörse, die aus dem Zusammenschluss . . . Weiterlesen
Xetra ■■■■
Das Xetra ist ein von der Deutsche Börse AG entwickeltes elektronisches Handelssystem (Exchange Electronic . . . Weiterlesen
CSCE ■■■■
Die Coffee, Sugar & Cocoa Exchange (CSCE ) Futuresbörse in New York. 1979 erfolgte ein Zusammenschluss . . . Weiterlesen
TGE ■■■■
Die Tokyo Grain Exchange (TGE) wurde 1952 als Präsenzbörse gegründet. Seit 1988 ist sie voll auf Computer . . . Weiterlesen
FSE ■■■
Fungibilität ■■■
Die Fungibilität (Vertretbarkeit) ist eine wesentliche Eigenschaft von Dingen. Nur fungible Dinge . . . Weiterlesen
Warenbörse ■■■
Eine Warenbörse ist eine Börse, an der Sachgüter, die in großen Mengen verbraucht werden, gehandelt . . . Weiterlesen
Fortlaufender Handel mit Auktion ■■■
Eine Fortlaufender Handel mit Auktion ist eine Handelsform an der Börse. Aufträge für den fortlaufenden . . . Weiterlesen