Ein Unabhängiger Fonds ist ein Fonds, dessen Verwaltung unabhängig von Interessen anderer Banken sind. Viele Fondsgesellschaften sind vollständig oder teilweise (halbabhängige Fonds) im Besitz von Banken oder Sparkassen.

Naturgemäß werden diese Fonds dann bevorzugt den eigenen Kunden angeboten. Auch ist nicht auszuschließen, dass die Fonds die Interessen der Eigentümer wahrnehmen (müssen).

Ähnliche Artikel

Eigentum ■■■■
Eigentum bezeichnet das umfassendste Herrschaftsrecht, das die Rechtsordnung an einer Sache zulässt. . . . Weiterlesen
Titel ■■■■
"Titel" ist ein allgemeiner Begriff, der in der Finanzwelt verwendet wird, um eine Art von Wertpapieren . . . Weiterlesen
Ausgabepreis ■■■■
Der Ausgabepreis errechnet sich aus dem Rücknahmepreis zuzüglich einem Ausgabeaufschlag und stellt . . . Weiterlesen
Fondsgesellschaft ■■■■
Eine Fondsgesellschaft ist ein Unternehmen, das Investmentfonds verwaltet und betreibt. Investmentfonds . . . Weiterlesen
Fondsmanagement ■■■■
Fondsmanagement bezieht sich im Finanzen Kontext auf den Prozess der Überwachung, Auswahl und Verwaltung . . . Weiterlesen
Berater ■■■■
Berater im Finanzkontext ist eine Fachkraft, die Unternehmen und Einzelpersonen in finanziellen Angelegenheiten . . . Weiterlesen
Finanzplaner ■■■■
Finanzplaner bezeichnet im Finanzenkontext einen Fachmann, der Individuen, Familien und Unternehmen dabei . . . Weiterlesen
Kapitalbeteiligung ■■■■
Unter einer Kapitalbeteiligung versteht man den Besitz von Anteilen an einem Unternehmen. Der Eigentümer . . . Weiterlesen
Genossenschaftsbank ■■■■
Genossenschaftsbank ist eine Bank, die als Genossenschaft organisiert ist und ihren Mitgliedern gehört. . . . Weiterlesen
Verpfändung ■■■
Bei einer Verpfändung bekommt der Kreditgeber im Austausch gegen den Kreditbetrag ein Pfand, das die . . . Weiterlesen