Lexikon H

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Der Begriff Haftung bedeutet, dass man rechtlich für etwas belangt werden kann.

Im Finanzbereich ist die Haftung für die Schulden eines Unternehmens eine zentrale Frage. Das wird in Begriffen, wie Vollhafter, "persönlich haftend" oder auch GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ausgedrückt.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Halbabhängiger Fonds --->Unabhängiger Fonds

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Halbjahresbericht --->Rechenschaftsbericht

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Haltekosten sind die Kosten, die dem Besitzer einer Ware für Lagerung, Versicherung und Finanzierung dadurch entstehen,

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Bei der Handelsbilanz eines Unternehmens werden die Vermögen und Verbindlichkeiten eines Unternehmens gegenübergestellt. Es werden die einzelnen, nach handelsrechtlichen Vorschriften bewerteten aktiven und passiven Positionen des Unternehmens

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Das Handelsgesetzbuch (HGB) beschreibt den größten Teil des Handelsrechts. Es soll damit den Abschluss von Verträgen zwischen Kaufleuten vereinfachen und rechtssicher gestalten.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Handelszeiten an den deutschen Börsen in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart, München und im elektronischen Xetrahandel 
liegen für Aktien und Optionsscheine mindestens zwischen 9.00 Uhr und 20.00 Uhr. Einige Börsen (Frankfurt, Stuttgart) öffnen schon um 8:00. Xetra endet um 17:30 Uhr, Stuttgart um 22:00 Uhr.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Eine Harte Währung ist eine Bezeichnung für eine frei konvertierbare Währung.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Das Hauptrefinanzierungsgeschäft (Hauptrefinanzierungsinstrument) ist eine wesentliche Aufgabe der Europäischen Zentralbank.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Eine Hauptversammlung (HV) ist eine Versammlung der Aktionäre und ein Organ der AG.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Hausbank ist für Institutionen, die mit mehreren Banken zusammenarbeiten, diejenige, mit der sie das Tagesgeschäft und die wesentlichen Kredite abwickelt.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Hausse bezeichnet einen länger anhaltenden Kursanstieg an der Börse, der sich über den gesamten Aktienmarkt oder zumindest wichtige Teilbereiche der Märkte erstreckt und sich nicht nur auf einzelne Papiere beschränkt.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Ein Hausse-Spread (Bull Spread) beschreibt eine Optionstrategie in Erwartung steigender Kurse.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Haussiers sind Anleger, die aufgrund ihrer optimistischen Einstellung gegenüber der weiteren Kursentwicklung der Börse Long-Positionen z.T. auch auf Kredit aufbauen, d.h. 

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Der Hebel wird zur Bewertung von Optionen und Optionsscheinen herangezogen.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Als Hedgegeschäft bezeichnet man allgemein den Aufbau einer Gegenposition zu einem bestehenden Geschäft in der selben Geschäftsart.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Hedge-Fonds legt die Gelder seiner Kunden in Futures und Optionen an, welchen, je nach Anlagegrundsätzen, Wertpapierindizes, Devisen, Anleihen oder Waren zugrunde liegen.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Eine Hedge-Ratio ist ein Wert, der die Anzahl der notwendigen Kontrakte zur Absicherung einer offenen Kassaposition definiert.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Der Hedger ist ein Marktteilnehmer, der Futures kauft oder verkauft, um sich gegen eine Preisveränderung bei der Ware, die er eigentlich zu einem späteren Zeitpunkt kaufen oder verkaufen will, zu schützen.

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Mit Hedging werden die Aktivitäten eine Hedgers bezeichnet. Sie bestehen im wesentlichen aus dem Abschluss von Kaufabsicherungen und Verkaufsabsicherungen.