Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Unter Kosten versteht man die finanziellen Aufwendungen für einen Kauf, einer Investition oder allgemeiner für eine Entscheidung.

In diesem Zusammenhang wird oft auch das Wort "Unkosten" als Synonym für Kosten verwendet. Die Vorsilbe "un" steht im Deutschen für eine Negation, Verneinung oder Bedeutungsumkehr.  Demzufolge wäre Unkosten also keine Kosten sondern eher das Gegenteil. Diese Ansicht hat sich jedoch im allgemeinen Sprachgebrauch nicht durchgesetzt. Im kaufmännischen Bereich oder auch in der Betriebswirtschaftslehre kommt der Begriff Unkosten jedoch nicht vor.

Die gesamten Kosten für eine getroffene Entscheidung im obigen Sinne unterteilen sich je nach Anteil und Bedeutung in

Ähnliche Artikel

Nebenkosten ■■■■■■
Nebenkosten sind grundsätzlich jene Kosten, die neben einer Hauptlast entstehen. Sie können etwa einem . . . Weiterlesen
Grenzkosten ■■■■■
Grenzkosten sind die Herstellkosten der jeweils zuletzt ausgebrachten (produzierten) Einheit. Solange . . . Weiterlesen
Fixkosten ■■■■■
Fixkosten sind die Ergänzung zu den proportionalen Kosten (Produktkosten). Fixkosten entstehen, damit . . . Weiterlesen
Gläubiger ■■■■
Der Begriff des Gläubigers kommt vom lateinischen credere (glauben). Ein Gläubiger glaubt also dem . . . Weiterlesen
Versicherung ■■■■
Der Begriff Versicherung hat grundsätzlich zwei Bedeutungen. Zum einen steht er für den Vertrag, der . . . Weiterlesen
Materialaufwand ■■■
Der Materialaufwand (auch: Materialkosten) setzt sich zusammen aus Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und . . . Weiterlesen
Kapital ■■■
Kapital ist ein Begriff, der in der Wirtschaft folgende Bedeutungen hat; - - In einem sehr allgemeinen . . . Weiterlesen
Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen ■■■
Für unsere Autoren haben wir ein paar Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen aufgeschrieben; - . . . Weiterlesen
Leistung ■■■
Der Begriff Leistung ist in vielen Bereichen verwendet und ist mehrdeutig. Im Finanzwesen bezeichnet . . . Weiterlesen
Investment ■■■
Ein Investment ist eine Investition, auch Kapitalanlage, in der privaten Finanzplanung (dort auch Geldanlage) . . . Weiterlesen