English: Procurement / Português: Aprovisionamento / Français: Approvisionnement / Italiano: Appalto

Im Finanzkontext bezieht sich das Wort "Beschaffung" auf den Prozess des Einkaufs von Gütern oder Dienstleistungen durch eine Person oder eine Organisation.

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung des Wortes "Beschaffung" im Finanzkontext:

  1. Materialbeschaffung: Die Materialbeschaffung bezieht sich auf den Einkauf von Rohstoffen oder Komponenten, die zur Herstellung von Waren oder Produkten benötigt werden.

  2. Dienstleistungsbeschaffung: Die Dienstleistungsbeschaffung bezieht sich auf den Einkauf von Dienstleistungen, wie beispielsweise Beratung, IT-Services oder Reinigungsdienste.

  3. Beschaffungslogistik: Die Beschaffungslogistik bezieht sich auf den Prozess der Planung und Organisation von Lieferketten, um den Einkauf von Gütern und Dienstleistungen effektiv und effizient zu gestalten.

  4. Beschaffungscontrolling: Das Beschaffungscontrolling bezieht sich auf die Überwachung und Steuerung der Beschaffungsprozesse, um sicherzustellen, dass die Einkäufe im Einklang mit den Unternehmenszielen und -strategien stehen.

  5. Personalbeschaffung: Die Personalbeschaffung bezieht sich auf den Prozess der Rekrutierung und Auswahl von Mitarbeitern, um die Bedürfnisse des Unternehmens zu erfüllen.

  6. Investitionsbeschaffung: Die Investitionsbeschaffung bezieht sich auf den Prozess des Einkaufs von Vermögenswerten, wie z.B. Maschinen, Gebäude oder Fahrzeuge, um das Wachstum und die Expansion des Unternehmens zu fördern.

  7. Finanzbeschaffung: Die Finanzbeschaffung bezieht sich auf den Prozess der Beschaffung von Fremd- oder Eigenkapital, um Investitionen zu finanzieren oder Geschäftsprozesse aufrechtzuerhalten.

In allen diesen Fällen bezieht sich die "Beschaffung" auf den Prozess des Einkaufs von Gütern oder Dienstleistungen, um die Bedürfnisse einer Person oder Organisation zu erfüllen. Der Beschaffungsprozess umfasst oft verschiedene Schritte wie Planung, Sourcing, Auswahl, Verhandlung, Bestellung und Lieferung. Die Höhe der Kosten, die mit der Beschaffung verbunden sind, hängt von der Art und Menge der beschafften Güter oder Dienstleistungen ab, sowie von der Effizienz und Wirksamkeit des Beschaffungsprozesses.

Ähnliche Artikel

Geschäftsbetrieb ■■■■■■■■■■
Im Finanzkontext umfasst der Begriff 'Geschäftsbetrieb' alle Aktivitäten eines Unternehmens, die zur . . . Weiterlesen
Einkauf ■■■■■■■■■■
Im Finanzkontext beschreibt der Begriff Einkauf den Prozess, bei dem ein Unternehmen Güter oder Dienstleistungen . . . Weiterlesen
Finanzverwaltung ■■■■■■■■■■
Finanzverwaltung bezieht sich im Finanzenkontext auf die strategische Planung, Steuerung und Überwachung . . . Weiterlesen
Einkauf auf industrie-lexikon.de■■■■■■■■■■
Einkauf im Industriekontext bezieht sich auf den Prozess des Erwerbs von Gütern, Dienstleistungen oder . . . Weiterlesen
Privatkredit ■■■■■■■■■■
Privatkredit im Finanzkontext bezieht sich auf eine Form von Darlehen, bei dem eine Privatperson Geld . . . Weiterlesen
Betrieb ■■■■■■■■■■
Ein Betrieb wird in den Wirtschaftswissenschaften und in den Rechtswissenschaften unterschiedlich definiert . . . Weiterlesen
Betriebswirtschaftslehre
Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) (englisch: business administration), auch als Betriebsökonomie bezeichnet, . . . Weiterlesen