Ein Versicherer (rechtlich Versicherungsträger, veraltet Assekuradeur), umgangssprachlich Versicherung, ist die Partei eines Versicherungsvertrages, die Versicherungsschutz gewährt (Versicherungsgeber). In einem Versicherungsvertrag können mehrere Parteien Versicherer sein (Mitversicherung). Die Partei, der Versicherungsschutz gewährt wird, die also Versicherung nimmt, ist der Versicherungsnehmer.

"Versicherer" bezieht sich auf eine Person oder Organisation, die Versicherungen anbietet. Ein Versicherer tritt als Gegenpartei zu dem Versicherungsnehmer einer Versicherungspolice auf. In Gegenzug für die Zahlung von Prämien garantiert der Versicherer, im Falle eines bestimmten Ereignisses, das durch die Versicherung abgedeckt ist, eine Entschädigungszahlung zu leisten.

Es gibt verschiedene Arten von Versicherungen, wie z.B.

Ein Beispiel für einen Versicherer ist Allianz, ein weltweit tätiger Versicherungskonzern, der eine breite Palette von Versicherungsprodukten anbietet, von Privatkunden bis hin zu großen Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Versicherungsunternehmen ■■■■■■■■■■
Ein Versicherungsunternehmen bzw. Versicherer (rechtlich Versicherungsträger, veraltet Assekuradeur), . . . Weiterlesen
Versicherungsträger ■■■■■■■■■■
Versicherungsträger im Finanzen Kontext bezeichnet eine Organisation oder ein Unternehmen, das Versicherungsprodukte . . . Weiterlesen
Versicherungsnehmer ■■■■■■■■■■
Versicherungsnehmer bezieht sich im Kontext der Finanzen auf die Person oder das Unternehmen, das einen . . . Weiterlesen
Versicherungsprodukt ■■■■■■■■■■
Versicherungsprodukt bezeichnet im Finanzkontext eine Dienstleistung, die von Versicherungsgesellschaften . . . Weiterlesen
Versicherungsprämie
Versicherungsprämie im Finanzenkontext bezieht sich auf den Betrag, den eine Person oder ein Unternehmen . . . Weiterlesen