Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
Treasurer bedeutet eigentlich "Schatzmeister". Im englischen Verständnis übernimmt er das Finanzmanagement eines Unternehmens und ist zuständig für:

- Kapital - und Geldbeschaffung,
- Kontakte zu Banken und Kapitalmärkten,
- Liquiditätsdispositionen (Cash Management),
- rollierende mittelfristige Finanzplanung für das Unternehmen,
- Absicherung finanzieller Risiken.
Andere /Weitere Definition:
Die Position des Treasurers ist besonders in amerikanischen Unternehmen üblich. Er ist für die externe und interne Finanzierung zuständig sowie für die Gewährleistung des finanziellen Gleichgewichts. In deutschen Unternehmen ist er am ehesten mit dem Finanzvorstand vergleichbar.