Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Bei einer Wertrechtsanleihe wird dem Käufer kein physisches Dokument ausgehändigt.

Sie ist somit bei der Depotbank (oder Girosammelverwahrung) nur verbuchbar, soll den administrativen Aufwand reduzieren und somit den Umgang erleichtern.

Ähnliche Artikel

Girosammelverwahrung ■■
Die Girosammelverwahrung ist eine Art der Wertpapierverwahrung. Sie erspart national nach einem Verkauf . . . Weiterlesen
Deutsche Börse Clearing AG ■■
Die Deutsche Börse Clearing AG ist eine Finanzgesellschaft mit Sitz in Frankfurt a. M.. Ihr obliegt . . . Weiterlesen
Anteilumlauf ■■
Der Anteilumlauf beschreibt die Gesamtzahl aller ausgegebenen, sich aktuell im Umlauf befindenden Anteile . . . Weiterlesen
Depot
In einem Depot werden Wertpapiere durch Kreditinstitute verwaltet. Die physische Aufbewahrung erfolgt . . . Weiterlesen