Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Diversifikation ist eine Erweiterung von Investitionsbereichen zum Zwecke der Streuung von Ertrags- und Verlustrisiken.

Erweitert ein Unternehmen sein Programm auf andere Leistungsbereiche, um einen Risikoausgleich zu erzielen, spricht man auch von Risikostreuung. Bei Fonds wird das Verlustrisiko dadurch vermindert, dass Anlagen nach Ländern, Branchen etc. möglichst breit gefächert aufgenommen werden.