Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ghost Negotiation (Hintergrundverhandlung, Verhandlungsführung im Hintergrund) ist eine Form der wirtschaftlichen Verhandlung in schwierigen, komplexen und wichtigen Situationen.

Finanzverhandlungen sind oft schwierig und oft existenziell. Um ein Scheitern zu vermeiden, kann man sich von professionellen Verhandlungsexperten beraten lassen. Ghost Negotiation nennt man eine solche unsichtbare Beratung, die während es Verhandlungsprozesses zur Seite steht. Der Ghost Negotiator erarbeitet hinter den Kulissen für entstehende Krisensituationen angepasste Lösungen und begleiten seinen Mandanten diskret in allen Phasen der Verhandlung. So finden sich oft Lösungen auch in scheinbar ausweglosen Situationen.

Ähnliche Artikel

Auktion ■■
Eine Auktion ist eine Handelsform an einer Börse, in der durch Sammlung und Berücksichtigung aller . . . Weiterlesen
Auflassung
Als Auflassung bezeichnet man die Einigung zwischen dem Veräußerer und Erwerber einer Immobilie (Haus, . . . Weiterlesen
Ausfallbürgschaft
Die Ausfallbürgschaft ist eine spezielle Form der Bürgschaft für Unternehmen, die in der Regel der . . . Weiterlesen
Avalkredit
Der Avalkredit ist kein Kredit im eigentlichen Sinne, denn das Kreditinstitut stellt kein Geld zur Verfügung. . . . Weiterlesen