Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Bei einer Konversion wird eine bestehende Anleihe in eine andere umgewandelt.

Die neue Anleihe hat andere Zins- oder Tilgungskonditionen. Dieser Vorgang ist nur zulässig. wenn der Anleiheeigner der Konversion zustimmt oder wenn er bei Weigerung eine vorzeitige Rückzahlung seines Anleihebetrags erhält.

Ähnliche Artikel

Freijahre ■■
- Freijahre (auch "Tilgungsfreijahre") sind festgelegte Jahre, in denen bei einem festverzinslichen . . . Weiterlesen
Abgeld ■■
Englisch: ; Das Abgeld (Disagio) ist der Unterschied zwischen dem Emissionskurs und dem höheren . . . Weiterlesen
Anleihe
Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung, Obligation oder ein Rentenwert;  ; Der Begriff ist . . . Weiterlesen
Future
Ein Future bzw. Futures-Kontrakt ist ein standardisierter Vertrag, der an einer Terminbörse gehandelt . . . Weiterlesen