Eine Verkaufsabsicherung wird durch den Verkauf eines Futures durchgeführt, um sich für einen bestehenden oder fest eingekauften Warenbestand einen bestimmten Verkaufspreis zu sichern.

Ähnliche Artikel

Marktliquidität ■■■■
Marktliquidität bezieht sich auf die Fähigkeit eines Marktes, große Transaktionen schnell und zu stabilen . . . Weiterlesen
Absicherung ■■■■
Eine Absicherung von Warenbeständen oder Kaufabsichten ist durch den Kauf (Kaufabsicherung) oder Verkauf . . . Weiterlesen
Umsatz ■■■
Summe der mit den Verkaufspreisen bewerteten Absatzmengen oder Dienstleistungen eines Unternehmens während . . . Weiterlesen
Ein Euro ■■■
Man sieht es ja häufiger: Eine eigentlich wertlose Sache wird nicht verschenkt sondern der Preis ist . . . Weiterlesen
Grundstück ■■■
Im Finanzkontext bezeichnet ein Grundstück in der Regel ein unbebautes oder bebautes Stück Land, das . . . Weiterlesen
Verkaufspreis ■■■
Der Verkaufspreis ist der Preis, den ein Unternehmen für seine Produkte oder Dienstleistungen festlegt, . . . Weiterlesen
Kapitalertragsteuer ■■■
Kapitalertragsteuer bezeichnet im Finanzenkontext eine Steuer, die auf den Gewinn erhoben wird, der aus . . . Weiterlesen
Transaktionskosten ■■■
Transaktionskosten im Finanzen-Kontext beziehen sich auf alle Gebühren und Kosten, die bei der Durchführung . . . Weiterlesen
Marktwert ■■■
Der Marktwert ist ein zentraler Begriff im Bereich der Finanzen und des Investierens. Er bezieht sich . . . Weiterlesen
Aktivaverkauf ■■■
Aktivaverkauf ist ein Begriff im Finanzwesen, der den Prozess beschreibt, bei dem ein Unternehmen oder . . . Weiterlesen