Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein Arbitrageur versucht, Preisunterschiede für eine Ware an verschiedenen Märkten zur Gewinnerzielung auszunutzen.

Er betreibt damit die Arbitrage.


Andere Definition:

Der Arbitrageur (auch Arbitrage-Unternehmer) ist ein Marktteilnehmer, der Bewertungsunterschiede zwischen (meist regional verschiedenen) Märkten entdeckt. Er eliminiert diese durch Arbitrage-Handel (bei zeitlichen Unterschieden den Märkte spricht man auch von Spekulation). Der Arbitrageur nutzt Marktintransparenzen und unvollständige Informationen aus und fördert damit bei unvollkommenen Märkten ungewollt den Wettbewerb, indem er die anfängliche Unwissenheit der Marktteilnehmer überwindet.