Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Jahresabschluss ist eine Aufstellung der Vermögenswerte zum Jahresende. Die Form des Jahresabschlusses wird durch das Handelsgesetzbuch HGB in den § 264 ff vorgeschrieben.

Er wird am Ende eines jeden Geschäftsjahres erstellt und dient zur genauen Ermittlung der monetären Situation einer Unternehmung. Der Jahresabschluss umfaßt sowohl die Bilanz, als auch eine Gewinn- und Verlustrechnung. Weitere Bestandteile sind der Lagebericht und der Anhang.

Das Geschäftsjahr ist oft das Kalenderjahr, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Gerade Unternehmen, die während des Weihnachtsgeschäft zum Jahresende sehr angespannt sind, verlegen das Geschäftsjahr und damit die Arbeiten für den Jahresabschluss (Bilanzerstellung, Inventur) in ruhigere Jahreszeiten.

Ähnliche Artikel

Geschäftsbericht ■■■■■
Der Geschäftsbericht ist ein Dokument, das zu den wichtigsten Informationsquellen für den Anleger gehört. . . . Weiterlesen
Passiva ■■■■
- Die Bilanz eines Unternehmens besteht aus Aktiva und Passiva, wobei die Passiva die Mittelherkunft . . . Weiterlesen
Geschäftsjahr ■■■■
Beim Geschäftsjahr handelt es sich um die Zeitspanne für die ein Jahresabschluss angefertigt wird. . . . Weiterlesen
Gewinn- und Verlustrechnung ■■■■
Die Gewinn- und Verlustrechnung ("Gewinn- und Verlust-Rechnung", GuV) ist zusammen mit der Bilanz Teil . . . Weiterlesen
Lagebericht ■■■■
Der Lagebericht ist eine Übersicht über wesentliche aktuelle und zukünftige Entwicklungen eines Unternehmens; . . . Weiterlesen
Rechnung ■■■
Eine Rechnung ist ein Dokument mit einer detaillierten Aufstellung über eine Geldforderung. Diese kann . . . Weiterlesen
Eröffnungsbilanz ■■■
Die Eröffnungsbilanz ist eine Sonderbilanz, welche die tatsächlichen Vermögens- und Kapitalverhältnisse . . . Weiterlesen
Thesaurierung ■■■
Unter der Thesaurierung von Gewinnen versteht man die Nichtausschüttung der Gewinne einer Unternehmung; . . . Weiterlesen
Investment ■■■
Ein Investment ist eine Investition, auch Kapitalanlage, in der privaten Finanzplanung (dort auch Geldanlage) . . . Weiterlesen
Wertzuwachs ■■■
Eine Kapitalanlage kann prinzipiell zweierlei Gewinn abwerfen; - Eine regelmäßige Geldzahlung (Gewinn, . . . Weiterlesen