Eine Rally ist ein kurzfristiger hoher Anstieg von Börsenkursen.

Im allgemeinen wird ein Anstieg der Börsenkurse als Hausse oder Bullenmarkt bezeichnet. Gibt es jedoch kurzfristig mehrere gute und vor allem auch überraschende Nachrichten, kommt es zu einer Rally, da der Kurs dann kurzfristig nach oben schießt.

Beispiele aus der Vergangenheit sind

  • die Nachricht vom 26. Oktober 2008 , dass Porsche eine Aktienmehrheit von 74,1 Prozent an der Volkswagen AG besitzt. An einem Tag stieg der VW-Kurs auf das Fünf- bis Sechsfache.
  • Auch als VW 1971 NSU übernehmen wollte, gab es einen starken Anstieg der Börsenkurse.

Ähnliche Artikel

Bull ■■■■
"Bull" ist ein Begriff, der im Finanzkontext verwendet wird und eine positive oder optimistische Haltung . . . Weiterlesen
Kurshinweis ■■■■
Ein Kurshinweis bezieht sich normalerweise auf Informationen oder Hinweise, die auf einen bevorstehenden . . . Weiterlesen
Kurs-Gewinn-Verhältnis ■■■■
Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV, auch: Price-Earnings-Ratio (PER)) berechnet sich aus dem Verhältnis . . . Weiterlesen
Kurs-Umsatz-Verhältnis ■■■■
Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) ist eine Kennzahl für einen Value-Investor. Sie beschreibt das Verhältnis . . . Weiterlesen
Bullenmarkt ■■■■
Der Bullenmarkt ist ein Begriff aus der Finanzwelt, der einen anhaltenden Aufwärtstrend auf den Finanzmärkten . . . Weiterlesen
Dividendenrendite ■■■■
Die Dividendenrendite ergibt sich aus der Division der Dividendenhöhe durch den aktuellen Aktienkurs . . . Weiterlesen
Performance ■■■
Die Performance zeigt die Wertentwicklung eines Investments oder eines Portfolios. Meist wird zum Vergleich . . . Weiterlesen
Grundkapital ■■■
Das Grundkapital (Nominalkapital) einer Aktiengesellschaft besteht aus den emittierten Aktien (jeweils . . . Weiterlesen
Feindliche Übernahme ■■■
Eine Feindliche Übernahme (hostile take-over) ist die Übernahme eines Unternehmens gegen den Willen . . . Weiterlesen
Abschlag ■■■
Der Begriff Abschlag ist mehrdeutigPauschale Teilauszahlung eines zustehenden Geldbetrages (Abschlagszahlung)., . . . Weiterlesen