Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Sweet Equity ("Süßes Eigenkapital") sind Vergünstigungen an das Management bei der Gründung einer Zielgesellschaft (NewCo), z.B. durch Erwerb von Stammanteilen zum Nominalwert oder mit einem kleineren Aufgeld/Agio

Es werden hiermit eventuelle Vorleistungen des Management oder stille Reserven abgegolten. Steuerlich könnten verdeckte Gewinnausschüttungen oder Arbeitsentlohnung unterstellt werden.