Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein Hausse-Spread (Bull Spread) beschreibt eine Optionstrategie in Erwartung steigender Kurse.

Durch gleichzeitigen Kauf und Verkauf von Calls oder Puts können dabei Gewinne bei einer Erhöhung des Basiswertes erzielt werden. Das Gegenteil ist der Baisse Spread.

Ähnliche Artikel

Baisse Spread ■■■■■■■■■■
Eine Baisse Spread (Auch: Bear Spread) ist eine Optionstrategie in Erwartung fallender Kurse; - - Durch . . . Weiterlesen
Optionsschein ■■■■■■■
Ein Optionsschein ist ein Wertpapier (im Englischen auch als Warrant bezeichnet). Andere Wertpapierarten . . . Weiterlesen
Option ■■■■■■
- Eine Option gibt dem Käufer die Möglichkeit, ein bestimmtes, vorher vertraglich vereinbartes Angebot . . . Weiterlesen
Bull Put Spread ■■■■■
Ein Bull Put Spread beschreibt eine Optionenstrategie, bei der zum selben Zeitpunkt Puts mit niedrigerem . . . Weiterlesen
Bull Call Spread ■■■■
Ein Bull Call Spread beschreibt eine Optionenstrategie, bei der zum selben Zeitpunkt Calls mit tieferem . . . Weiterlesen
Strap ■■■■
Bei einem Strap werden doppelt soviele Calls wie Puts mit gleichem Basiswert, Ausübungspreis und gleicher . . . Weiterlesen
Strip ■■■■
Bei einem Strip werden im Gegensatz zum Strap doppelt soviele Puts wie Calls mit gleichem Basiswert, . . . Weiterlesen
Optionstyp ■■■■
Es gibt grundsätzlich zwei Optionstypen: Optionstyp 1: Kauf- (Call) Optionsscheine und Optionstyp 2: . . . Weiterlesen
Straddle ■■■■
Bei einem Straddle werden die gleiche Anzahl von Puts und Calls der gleichen Optionsserie gekauft bzw; . . . Weiterlesen
Aus dem Geld ■■■■
Aus dem Geld (out of the money) ist eine Kaufoption (Call), deren Basispreis über dem aktuellen Kurs . . . Weiterlesen