English: Underlying / Deutsch: Basiswert / Español: Valor subyacente / Português: Valor subjacente / Français: Sous-jacent / Italiano: Sottostante

Der Basiswert ist der aktuelle Kurs des Underlying. Er ist das Instrument, auf das sich der entsprechende Optionsschein bezieht. Basiswerte können Aktien, Indizes, Anleihen, Währungen oder auch Rohstoffe sein.

Beschreibung

Der Basiswert, auch Underlying genannt, ist ein Begriff aus dem Finanzbereich, der sich auf den Vermögenswert bezieht, auf den sich ein Finanzderivat bezieht. Dieser Vermögenswert kann beispielsweise eine Aktie, ein Index, eine Währung oder eine Ware sein. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert von der Veränderung des Basiswerts abhängt. Der Basiswert selbst wird in der Regel nicht direkt gehandelt, sondern dient lediglich als Referenzwert für das Derivat. Dies ermöglicht es Anlegern, auf bestimmte Marktentwicklungen zu spekulieren, ohne den Basiswert tatsächlich besitzen zu müssen. Der Basiswert wird bei der Ausgabe des Derivats festgelegt und bleibt während der gesamten Laufzeit des Derivats unverändert. Die Entwicklung des Basiswerts beeinflusst den Wert des Derivats, wodurch Anleger von Kursgewinnen oder -verlusten profitieren können. Durch den Einsatz von Derivaten können Anleger sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen des Basiswerts profitieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Derivate mit einem erhöhten Risiko verbunden sind, da sie gehebelt sind und Verluste sowohl den eingesetzten Betrag als auch darüber hinausgehende Beträge verursachen können. Anleger sollten daher sorgfältig abwägen, ob Derivate zu ihrer Anlagestrategie passen. Weitere Informationen zum Basiswert finden Sie auf der Website des Finanzlexikons.

Anwendungsbereiche

  • Rohstoffe
  • Aktien
  • Indizes
  • Währungen
  • Zinsen

Risiken

  • Kursrisiken
  • Liquiditätsrisiken
  • Kontrahentenrisiken
  • Marktrisiken
  • Operationelle Risiken

Beispiele

  • Apple-Aktien
  • Gold
  • S&P 500 Index
  • EUR/USD Währungspaar

Beispiele für Erfolge im Zusammenhang mit Basiswert

  • Apple-Aktien stiegen um 300% aufgrund des Erfolgs des iPhone (2007)
  • Goldpreis verdoppelte sich während der Finanzkrise (2008)

Beispiele für Niederlagen im Zusammenhang mit Basiswert

  • Lehman Brothers Aktien verloren 90% ihres Wertes während der Finanzkrise (2008)
  • Bitcoin verlor 80% seines Wertes nach dem Kryptowährungs-Boom (2017)

Beispielsätze

  • Der Basiswert beeinflusst den Wert des Derivats.
  • Der Wert des Derivats hängt von dem aktuellen Wert des Basiswerts ab.
  • Dem Basiswert wurde ein Kursziel zugewiesen.
  • Die Anleger spekulieren auf eine Wertsteigerung des Basiswerts.
  • Die Basiswerte sind entscheidend für die Preisbildung von Derivaten.

Ähnliche Begriffe

  • Underlying Asset
  • Referenzwert
  • Stammwert
  • Bezugsgröße
  • Underlying
  • Grundlage

Zusammenfassung

Ein Basiswert ist das zugrunde liegende Finanzinstrument, auf das sich ein Derivat bezieht. Es bestimmt den Wert des Derivats und kann verschiedene Anlageklassen umfassen. Basiswerte werden in verschiedenen Anwendungsbereichen wie Rohstoffen, Aktien, Indizes und Währungen eingesetzt. Mit Basiswerten sind auch Risiken verbunden, wie Kursrisiken oder Liquiditätsrisiken. Es ist wichtig, die Beziehung zwischen Basiswert und Derivat zu verstehen, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

--

Ähnliche Artikel

Investmentfonds ■■■■■■■■■■
In Investmentfonds (Fonds) bündeln Kapitalanlagegesellschaften die Gelder vieler Anleger, um sie nach . . . Weiterlesen
Nachfrager ■■■■■■■■■■
Nachfrager bezeichnet im Finanzenkontext Personen, Haushalte oder Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen . . . Weiterlesen
Anleger ■■■■■■■■■
Ein Anleger ist jemand, der sein Geld am Kapitalmarkt anlegt. "Anlegen" in diesem Sinne ist die Übertragung . . . Weiterlesen
Wertzuwachs ■■■■■■■■■
Eine Kapitalanlage kann prinzipiell zweierlei Gewinn abwerfen. Eine regelmäßige Geldzahlung (Gewinn, . . . Weiterlesen
Passivseite ■■■■■■■■
Die Passivaauch Passivseite oder Passiven genanntbilden einen Bestandteil der Bilanz eines Wirtschaftssubjekts . . . Weiterlesen
Futures-Kontrakt ■■■■■■■■
Ein Futures-Kontrakt ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, um zu einem bestimmten Zeitpunkt in . . . Weiterlesen
Verkaufsauftrag ■■■■■■■■
Verkaufsauftrag im Finanzen Kontext bezieht sich auf eine Anweisung eines Anlegers an einen Broker oder . . . Weiterlesen
Angebot ■■■■■■■■
Das Angebot ist ein Begriff aus der Betriebswirtschaftslehre bzw. Vertragsrecht. Es beschreibt die Willenserklärung . . . Weiterlesen
Kursbewegung ■■■■■■■■
Kursbewegung im Kontext der Finanzen bezieht sich auf die Veränderung des Preises eines Finanzinstruments, . . . Weiterlesen
Investition in Sachanlagen ■■■■■■■
Eine Investition in Sachanlagen ist zB. eine Investition zur Errichtung einer neuen Betriebsstätte, . . . Weiterlesen