English: Asset / Deutsch: Vermögenswert / Español: Activo / Português: Ativo / Français: Actif / Italiano: Attivo

Asset (engl.) steht für das Gesamtheit aller Güter eines Wirtschaftsunternehmens.

Im Finanzkontext bezeichnet das Wort "Asset" eine Ressource oder einen Vermögenswert, der einen wirtschaftlichen Wert hat und von einem Unternehmen, einer Organisation oder einer Einzelperson besessen wird.

Ähnliche Finanzbegriffe sind:

Beschreibung

Im Finanzkontext bezieht sich der Begriff 'Asset' auf alle Vermögenswerte eines Unternehmens oder einer Person, die einen wirtschaftlichen Wert haben und zur Generierung von Einnahmen dienen können. Assets können sowohl materielle (wie Gebäude, Maschinen) als auch immaterielle (wie Patente, Markenrechte) Formen annehmen. Sie werden in der Bilanz eines Unternehmens ausgewiesen und sind entscheidend für die Bewertung der finanziellen Situation.

Anwendungsbereiche

Beispiele

Hier sind einige Beispiele für Assets:

  • Aktien: Aktien repräsentieren eine Eigentumsbeteiligung an einem Unternehmen und sind ein Asset für den Aktionär.

  • Anleihen: Anleihen sind Schuldtitel, die von Unternehmen oder Regierungen ausgegeben werden, und stellen für den Besitzer ein Asset dar.

  • Immobilien: Immobilien, wie beispielsweise Wohnungen, Bürogebäude oder Einfamilienhäuser, sind für ihren Eigentümer ein Asset.

  • Bargeld: Bargeld in Form von Banknoten und Münzen stellt für den Besitzer ein Asset dar.

  • Rohstoffe: Rohstoffe wie Gold, Öl oder Kupfer können für Investoren ein Asset sein, da sie einen wirtschaftlichen Wert haben.

Beispielsätze

  • Das Unternehmen hat verschiedene Assets in seinem Portfolio, darunter Immobilien und Aktien.
  • Die Bank prüft die Liquidität der Kunden bevor sie Kredite auf deren Assets vergibt.
  • Der Hedgefondsmanager diversifiziert das Portfolio, um das Risiko auf die Assets zu streuen.

Ähnliche Begriffe

  • Vermögenswert
  • Kapitalanlage
  • Ressource
  • Investment

Artikel mit 'Asset' im Titel

  • Asset-Backed Security: Ein Asset-Backed Security (ABS, zu Deutsch etwa "Durch Sicherheiten unterstützte Anlage") ist ein Finanzinstrument, dessen Zahlungen durch einen Pool von Basiswerten besichert ("unterlegt") sind, die in der Regel klein, illiquide und nicht . . .
  • Net Asset Value: Der Net Asset Value (Nettoinventarwert, Nettovermögenswert) ist der Wert des gesamten Vermögens eines Investmentfonds. Er errechnet sich aus dem gesamten Vermögen des Fonds abzüglich eventueller Schulden
  • Asset Allocation: Eine Asset Allocation ist die Anlage des Investmentbetrags gemäß der Anlagepräferenzen des Investors. Dabei wird in unterschiedliche Wertpapiere und Länder investiert
  • Asset Sales Deals: Asset Sales Deals sind Übernahmetransaktionen, bei denen ein großer Teil des Kaufpreises durch Aktivaverkäufe der übernommenen Gesellschaft realisiert wird
  • Asset-Backed: Asset-Backed bezieht sich im Finanzen Kontext auf Wertpapiere oder Finanzinstrumente, die durch einen Pool von zugrunde liegenden Vermögenswerten besichert sind

Zusammenfassung

Im Finanzkontext sind Assets alle Vermögenswerte eines Unternehmens oder einer Person mit wirtschaftlichem Wert. Sie dienen der Generierung von Einnahmen und sind entscheidend für die finanzielle Bewertung. Die Anwendungsbereiche von Assets umfassen Vermögensverwaltung, Risikomanagement, Finanzierung und Investitionen. Es gibt verschiedene ähnliche Begriffe wie Vermögenswert oder Kapitalanlage. Es ist wichtig, die Risiken im Zusammenhang mit Assets zu berücksichtigen, um eine erfolgreiche Finanzstrategie zu entwickeln.

--