Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

English: Company
Eine Gesellschaft in der Wirtschaft ist eine nach bestimmten gesetzlichen Regeln festgelegte Organisation.

Üblicherweise legen die Gründer zu Beginn fest

  • die Recbtsform
  • die Vertretung
  • die Haftung
  • die Kapitalausstattung
  • den Namen der Gesellschaft (muss die Rechtsform enthalten)
  • und einige weitere gesetzlich vorgeschriebene Dinge

Werden von zwei oder mehr Personen gemeinsam Rechtsgeschäfte vorgenommen, ohne die obigen Regularien zu beachten, so haben sie damit "automatisch" eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) gegründet.

In Deutschland kennen wir im Wirtschaftsbereich die folgenden Rechtsformen einer Gesellschaft

Daneben gibt es im öffentlichen, gemeinnützigen, genossenschaftlichen und privaten Bereich weitere Rechtsformen

Oft gibt es Kombinationen der obigen Rechtsformen

  • Die GmbH und Co KG ist eine KG, bei der der komplementär eine GmbH ist
  • Die Arbeitsgemeinshaft ist eine projektorientierte GbR
  • Die Praxisgemeinschaft ist (oft) für alle Dienstleistungen der Praxisinhaber nach außen ein Einzelunternehmen. Für alle interen Verträge (Miete, Personal, Material) eine GbR