Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

English: Interest / Español: Interês / Português: Juro / Français: Intêrét / Italiano: Interesse

Der Nominalzins entspricht bei einer Anleihe dem aufgedruckten Zinssatz und damit dem Kupon.

D.h. der Nominalzins ist der auf den Nennwert bezogene Zins. Der Realzins dagegen hängt davon ab, wie viel man für diese Anleihe bezahlt hat. 
Beispiel: Für eine Anleihe mit einem Nominalzins von 5 % auf 100,00 Euro, die man für 90 Euro erworben hat, wird dennoch jährlich ein Zins von 5,00 Euro gezahlt. Somit beträgt der reale Zinssatz 5% * 10/9 etwa 5,55%.

 

Ähnliche Artikel

Nominalwert ■■■
Der Nominalwert bzw. Nennwert gibt bei einer Aktie den Wert an, mit dem die Aktie am Grundkapital beteiligt . . . Weiterlesen
Stückelung ■■■
Die Stückelung ist eine Unterteilung der Aktien oder Anleihen in bestimmte Nominalbeträge (Nennwerte); . . . Weiterlesen
Per annum ■■■
Per annum ist lateinisch und bedeutet "pro Jahr". Es wird oft durch p. a. abgekürzt und steht im allgemeinen . . . Weiterlesen
Bundesschatzbrief ■■■
Ein Bundesschatzbrief war bis 2013 eine mittelfristige Schuldbuchforderung des Bundes über Beträge . . . Weiterlesen
Zinssatz ■■■
Der Zinssatz (synonym: Zinsfuß), ist der Preis für geliehenes Kapital, jedoch ausgedrückt als Prozentsatz. . . . Weiterlesen
Anleihe ■■
- Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung, Obligation oder ein Rentenwert; - -  ; - Der Begriff ist . . . Weiterlesen
Auslandsanleihe ■■
Eine Auslandsanleihe ist eine von einem ausländischen Emittenten ausgegebenen Anleihe; - - Andere . . . Weiterlesen
US-Dollar ■■
Der US-Dollar (USD) ist die offizielle Währung der Vereinigten Staaten von Amerika und wird in vielen . . . Weiterlesen
Corporate Bonds ■■
Corporate Bonds - oder Unternehmensanleihen - werden von Unternehmen zur Beschaffung von Fremdkapital . . . Weiterlesen
Umlaufrendite ■■
Die Umlaufrendite (manchmal auch Umlaufsrendite geschrieben) ist durchschnittliche Rendite aller im . . . Weiterlesen