Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein enger Markt ist eine Aktie, ein Börsensegment oder -bereich mit geringem Umsatz.

Hierfür kann es mehrere Ursachen geben: Es gibt nur sehr wenige Papiere, die sich im Streubesitz befinden, oder die Gesamtemission ist sehr begrenzt. Bereits kleine Orders können aufgrund der mangelnden Liquidität zu stärkeren Kursausschlägen führen.

Ähnliche Artikel

Amtlicher Handel ■■■
Amtlicher Handel (amtlicher Markt) ist ein Börsensegment, das während der Präsenzbörse an den deutschen . . . Weiterlesen
Neuer Markt ■■■
Neuer Markt ist der Name eines von der Deutschen Börse AG entwickelten neuen Handelssegment an der Frankfurter . . . Weiterlesen
Namensaktie ■■
Eine Namensaktie ist eine Aktie, bei der der Eigentümer der Aktiengesellschaft bekannt ist. Namensaktien . . . Weiterlesen
Aktie ■■
Eine Aktie ist ein Wertpapier, das den Aktionär (dem Eigentümer des Papiers) als Teilhaber an einer . . . Weiterlesen
Free Float ■■
Der Free Float ist der Teil des Aktienkapitals, der sich im Streubesitz befindet, dh. von Aktionären . . . Weiterlesen
Hebel ■■
Der Hebel wird zur Bewertung von Optionen und Optionsscheinen aber auch im Bereich der Immobilienfinanzierung . . . Weiterlesen
Montanwert ■■
Ein Montanwert ist die Aktie einer Aktiengesellschaft der Schwerindustrie, die primär im Bereich . . . Weiterlesen
Versorgungswert ■■
Ein Versorgungswert ist eine Aktie, deren Gesellschaft dem Bereich Energie (Strom, Wasser, Gas) zuzurechnen . . . Weiterlesen
Erwerb ■■
Erwerb steht für den Erhalt des Eigentums an einer Sache oder der Inhaberschaft an einem Recht gegen . . . Weiterlesen
Stop-Order ■■
Eine Stop-Order ist ein bedingter Auftrag, der an das Erreichen einer Kursmarke (Stop-Kurs) gebunden . . . Weiterlesen