Das IIF (Institute of International Finance) ist ein globaler Zusammenschluss von Finanzinstituten.

Er wurde von Banken führender Industrieländer als Reaktion auf die internationale Schuldenkrise Anfang der 1980er Jahre gegründet und hat im Umfeld der europäischen Schuldenkrise eine herausragende Rolle gespielt.

Ähnliche Artikel

Bankkonto ■■■■
Bankkonto (von Italienisch conto: Rechnung, Konto, Zahlung) ist die umgangssprachliche Sammelbezeichnung . . . Weiterlesen
Internationale Währungsfonds ■■■■
Internationale Währungsfonds (IWF) im Finanzen Kontext bezieht sich auf eine internationale Organisation, . . . Weiterlesen
Euronext ■■■■
Euronext im Finanzen Kontext bezeichnet eine führende pan-europäische Börse, die mehrere nationale . . . Weiterlesen
Datenschutz ■■■
Datenschutz im Finanzkontext bezieht sich auf die Maßnahmen und Praktiken, die dazu dienen, die persönlichen . . . Weiterlesen
Kreditvergabe ■■■
Die Kreditvergabe bezieht sich auf den Prozess, bei dem eine Bank oder ein anderes Finanzinstitut einem . . . Weiterlesen
Geldmarktinstrument ■■■
Ein Geldmarktinstrument im Finanzen Kontext bezieht sich auf kurzfristige Finanzinstrumente, die in den . . . Weiterlesen
Leistungsfähigkeit ■■■
Leistungsfähigkeit im Finanzkontext bezieht sich auf die Fähigkeit eines Unternehmens oder einer Anlage, . . . Weiterlesen
Termingeld ■■■
Termingeld im Finanzenkontext bezeichnet eine Anlageform, bei der Gelder für einen festgelegten Zeitraum . . . Weiterlesen
Darlehensvergabe ■■■
Darlehensvergabe bezeichnet im Finanzkontext den Prozess, bei dem eine Person, Organisation oder Institution . . . Weiterlesen
CE-Zeichen auf industrie-lexikon.de■■■
Das Gütebestätigungszeichen (allgemein als CE-Zeichen bekannt) basiert auf einer europäischen Verordnung. . . . Weiterlesen