Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein Market Maker (Auch Market-Maker, Marktpfleger, Marktmacher) ist eine Bank oder ein Wertpapierhaus, das die Verpflichtung übernimmt, für einzelne oder mehrere von ihnen bekanntgegebene Handelsobjekte (Devisen, Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Terminkontrakte, Optionen) jederzeit für bestimmte Mindestmengen verbindliche An- und Verkaufskurse zu stellen.

Damit wird Markt für diese Titel unterhalten, bzw. überhaupt erst geschaffen. Ein Marktmacher sorgt dafür, dass man jederzeit an diesem Markt bestimmte Wertpapiere kaufen und verkaufen kann.


Andere Definition:

Ein Market-Maker ist "ein Händler, der während der Geschäftszeit stets bereit ist, bestimmte Titel auf Anfrage entweder zu einem von ihm genannten Kurs zu kaufen oder zu einem gleichzeitig von ihm genannten höheren Kurs zu verkaufen, und zwar ohne zu wissen, ob der Anfragende kaufen oder verkaufen möchte".