Die floating rate notes (FRN) ist ein englischer Begriff für variabel verzinsliche Anleihen (Laufzeit 3 Monate bis 20 Jahre), bei denen der Coupon, d.h.

die Verzinsung, variabel gestaltet ist und meist einem Referenzzinssatz angepasst wird. Die Anpassung erfolgt meist alle 6 Monate an die Geldmarktverhältnisse. FRNs werden z.B.auf den LIBOR oder EURIBOR emittiert, mit einem Aufschlag auf den dort gehandelten Zins und mit einer bestimmten Laufzeit. In Phasen inverser Zinsstruktur ist die Anlage von Geldern auf dem Geldmarkt besonders lukrativ, da die Renditen hier höher liegen als bei Anlagen mit längerer Zinsbindung. Dies führt in Zeiten inverser Zinsstrukturkurven zu einer verstärkten Nachfrage nach variabel verzinslichen Anleihen.

Ähnliche Artikel

Zins ■■■■■■
Der Zins ist die Gegenleistung für geliehenes Kapital, also quasi die "Miete". Zur Abgrenzung (und damit . . . Weiterlesen
Tilgungsanteil ■■■■■■
Tilgungsanteil bezieht sich auf den Teil einer Annuität, der zur Rückzahlung des aufgenommenen Darlehensbetrags . . . Weiterlesen
Finanzinvestition ■■■■■
Im Finanzen Kontext bezieht sich Finanzinvestition auf die Allokation von Kapital in Erwartung zukünftiger . . . Weiterlesen
Vermögensaufbau ■■■■■
Der Begriff Vermögensaufbau bezieht sich auf den Prozess, durch den Einzelpersonen oder Unternehmen . . . Weiterlesen
Jahresende ■■■■■
Im Finanzkontext bezieht sich das Jahresende auf den Abschluss des Geschäftsjahres eines Unternehmens . . . Weiterlesen
Inflation ■■■■■
Mit Inflation ist die langsame Entwertung des Geld-Vermögens gemeint. Der Wert eines Sparbuchs richtet . . . Weiterlesen
Annuitätendarlehen ■■■■■
Das Annuitätendarlehen ist die bei der Baufinanzierung meist verwendete Darlehensform. Das Darlehen . . . Weiterlesen
Substanzerhaltung ■■■■
Bevor ein Gewinn entstehen kann, müssen zuerst die Kosten der im Unternehmen installierten Anlagen abgedeckt . . . Weiterlesen
Investmentfonds ■■■■
In Investmentfonds (Fonds) bündeln Kapitalanlagegesellschaften die Gelder vieler Anleger, um sie nach . . . Weiterlesen
Anleihenmarkt ■■■■
Der Anleihenmarkt, auch als Rentenmarkt oder Anleihemarkt bekannt, ist ein wichtiger Teil des Finanzmarktes, . . . Weiterlesen