Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Zur Kurssicherung gehören alle Maßnahmen, die zur Vermeidung von Wechselkursverlusten bei Devisengeschäften getroffen werden.

Dazu gehören Maßnahmen von Importeuren und Exporteuren sowie - im grenzüberschreitenden Geld- und Kapitalanlagegeschäft - Maßnahmen zur Sicherung gegen schwankende Devisenkurse, vor allem durch Devisengeschäfte.

Ähnliche Artikel

EZB ■■
 ; - Die EZB (Europäische Zentralbank) ist die Institution der Europäischen Union (EU), die die Gelder . . . Weiterlesen
Risikobegrenzung
Eine Risikobegrenzung ist ein gängiges Verfahren zur Begrenzung der Risikofaktoren im Anlagegeschäft: . . . Weiterlesen
Deport
Als Deport bezeichnet man im Devisengeschäft die Differenz des niedrigeren Terminkurses zu dem höheren . . . Weiterlesen
Report
Als Report bezeichnet man im Devisengeschäft das Aufgeld eines Terminkurses gegenüber dem Kassakurs . . . Weiterlesen