Der Schlusskurs ist der letzte Kurs einer Börsensitzung im variablen Handel.

Er wird nach dem akustischen Zeichen, das die Beendigung des Parketthandels ankündigt, aus den bis dahin eingegangenen Aufträgen ermittelt.

Ähnliche Artikel

Bestens (Limit)
Bestens (Limit): Ein Bestens ist ein ohne Limit erteilter Auftrag (Order) zum Verkauf von Wertpapieren. . . . Weiterlesen
Fortlaufender Handel mit Auktion ■■■
Eine Fortlaufender Handel mit Auktion ist eine Handelsform an der Börse. Aufträge für den fortlaufenden . . . Weiterlesen
Candlestick Chart ■■■
Ein Candlestick Chart ist eine aus Japan stammende, technische Analysemethode Die Darstellung als Candlestick-Chart . . . Weiterlesen
Tracking ■■
Unter Tracking (Nachverfolgung, Engl.: track=Spur) versteht man eine Investitions­erfolgs­kontrolle. . . . Weiterlesen