Die Verwaltungsbehörde Innerhalb der Strukturfonds ist jede öffentlich-rechtliche oder privatrechtliche nationale, regionale oder lokale Stelle oder Einrichtung, die von einem Mitgliedstaat für die Verwaltung einer Intervention für die Zwecke dieser Verordnung benannt wird oder der Mitgliedstaat, wenn er selbst diese Aufgabe wahrnimmt. Die Verwaltungsbehörde kann, wenn der betreffende Mitgliedstaat dies beschließt, mit der Einrichtung identisch sein, die für die betreffende Intervention als Zahlstelle dient.

Ähnliche Artikel

Eurostat ■■■
Die Eurostat ist die Generaldirektion der Europäischen Kommission, die für die Sammlung statistischer . . . Weiterlesen
CFO ■■■
Der CFO ist der ranghöchste Manager für Finanzen in einem Unternehmen. In AGs ist dies der Finanzvorstand. . . . Weiterlesen
Betriebswirtschaftslehre ■■■
Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) (englisch: business administration), auch als Betriebsökonomie bezeichnet, . . . Weiterlesen
Methode ■■■
Im Finanzbereich bezieht sich der Begriff "Methode" auf einen bestimmten Ansatz oder eine Vorgehensweise, . . . Weiterlesen
Organisationseinheit ■■■
Organisationseinheit bezeichnet im Finanzenkontext eine spezifische Abteilung, Gruppe oder ein Segment . . . Weiterlesen
Mitarbeiter ■■■
Ein Mitarbeiter ist eine Arbeitskraft, die in einer Organisation als Arbeiter oder Angestellter beschäftigt . . . Weiterlesen
Administration ■■■
Im Finanzen Kontext bezeichnet der Begriff "Administration" üblicherweise die Verwaltung und das Management . . . Weiterlesen
Vermieter ■■■
Im Finanzkontext bezieht sich der Begriff "Vermieter" auf eine Person oder eine Organisation, die Eigentümer . . . Weiterlesen
Buchhalter ■■■
Ein Buchhalter im Finanzkontext ist eine Person oder ein professioneller Dienstleister, der für die . . . Weiterlesen
Vertretung ■■■
Im Finanzenkontext bezieht sich Vertretung auf die autorisierte Handlung oder Dienstleistung, bei der . . . Weiterlesen