Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Die Aufwandsposition Wareneinsatz setzt sich zusammen aus den verbrauchten Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen zur Leistungserstellung. Im Handelsbereich spricht man beim Einkauf der Handelsware eher von Wareneinsatz. Aus Material bzw. Wareneinsatz und einer Umsatzgröße lässt sich eine Quote bilden, die dann bei gleichartigen Unternehmen eine Vergleichsmöglichkeit bietet.

Ähnliche Artikel

Einkäufer auf industrie-lexikon.de■■
Einkäufer: Einkäufer sind Mitarbeiter der Einkaufsabteilung eines Unternehmens, die für den Einkauf . . . Weiterlesen
Wertanalyse
Die Wertanalyse (Funktionskostenanalyse) verfolgt das Ziel, alle für den Wert bzw. die Funktion eines . . . Weiterlesen
Konsument
Ein Konsument (auch: Verbraucher) ist eine Person, die Waren oder Dienstleistungen für sich persönlich . . . Weiterlesen
Warenwirtschaft
Warenwirtschaft: Warenwirtschaft gilt als Summe aller Tätigkeiten in einem Unternehmen, die zur Erfassung . . . Weiterlesen