Die Abfindungsbilanz ist eine Außerordentliche Bilanz eines Unternehmens als Grundlage der Berechnung und Festlegung von Abfindungen.

Die Erstellung einer Abfindungsbilanz ist ein aufwendiges Verfahren (wie jede Bilanzerstellung) und wird dabei normalerweise nicht bei jedem Ausscheiden eines abfindungsberechtigten Mitarbeiters erstellt.

Üblicherweise sind folgende Kriterien erforderlich

  • ein wesentlicher Gesellschafter verlässt das Unternehmen
  • für die Wertermittlung wurden keine besonderen Vorkehrungen getroffen
  • ein Angebot der verbleibenden Gesellschafter an den Ausscheidenden bzw. dessen Erben wurde abgelehnt

Ähnliche Artikel

Bilanzerstellung ■■■■■■
Bilanzerstellung im Finanzen Kontext bezieht sich auf den Prozess der Erstellung des Bilanzberichts eines . . . Weiterlesen
Rechnungswesen ■■■■■
Das Rechnungswesen (RW oder auch REWE) ist ein Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre und dient der . . . Weiterlesen
Inventur ■■■■■
Die Inventur ist ein Prozess, bei dem ein Unternehmen systematisch und detailliert alle seine Vermögenswerte, . . . Weiterlesen
Methode ■■■■
Im Finanzbereich bezieht sich der Begriff "Methode" auf einen bestimmten Ansatz oder eine Vorgehensweise, . . . Weiterlesen
Berichtswesen ■■■■
Berichtswesen bezeichnet im Finanzen Kontext den Prozess der Erstellung und Bereitstellung von finanziellen . . . Weiterlesen
Bilanzierung ■■■■
Bilanzierung im Finanzenkontext bezieht sich auf den Prozess der systematischen Erfassung, Bewertung . . . Weiterlesen
Hauptbuch ■■■■
Im Finanzkontext bezieht sich das Hauptbuch auf ein zentrales Buchhaltungsdokument, das alle finanziellen . . . Weiterlesen
Unternehmensbilanz ■■■■
Unternehmensbilanz bezeichnet im Finanzenkontext eine finanzielle Aufstellung, die die Vermögenswerte . . . Weiterlesen
Aufzeichnung ■■■■
Der Begriff 'Aufzeichnung' bezieht sich auf die systematische Erfassung und Dokumentation von finanziellen . . . Weiterlesen
Suchmaschinenoptimierung auf allerwelt-lexikon.de■■■■
Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization) bezieht sich auf die Möglichkeit, die Sichtbarkeit . . . Weiterlesen