Der Geschäftswert drückt den Mehrwert aus, den ein Unternehmen gegenüber seinem tatsächlichen substanziellen Wert besitzt.

Er beinhaltet den Ruf der Firma, die Erfahrung und das Zusammenspiel der Mitarbeiter, die Marktbeherrschung in Form von Patenten und Lizenzen, den Kundenstamm etc.

Ähnliche Artikel

Karriere auf allerwelt-lexikon.de■■■
Der Begriff 'Karriere' bezieht sich auf den Fortschritt und die Entwicklung eines Individuums in seinem . . . Weiterlesen
Microsoft auf allerwelt-lexikon.de■■■
Microsoft ist der weltweit größte Software anbieter mit Hauptsitz in Redmond, einem Vorort von Seattle . . . Weiterlesen
Erwerb ■■■
Erwerb steht für den Erhalt des Eigentums an einer Sache oder der Inhaberschaft an einem Recht gegen . . . Weiterlesen
Ertrag ■■■
Ein Ertrag ist die Summe der wirtschaftlichen Leistung. Im Finanzen-Kontext bezieht sich der Begriff . . . Weiterlesen
Händler ■■■
Ein "Händler" ist eine Person oder eine Firma, die Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Devisen, . . . Weiterlesen
Gewinnbeteiligung ■■■
Gewinnbeteiligung ist eine Form des Arbeitsentgelts. Neben einem Festgehalt wird eine unternehmerische . . . Weiterlesen
Aktionär ■■■
Ein Aktionär ist eine Person oder Institution, die Anteile an einer Aktiengesellschaft besitzt. Eine . . . Weiterlesen
Prozentsatz ■■■
Ein Prozentsatz ist eine Zahlenangabe in Prozent (lat.-ital. von Hundert, Hundertstel) sollen Größenverhältnisse . . . Weiterlesen
Eigentum ■■■
Eigentum bezeichnet das umfassendste Herrschaftsrecht, das die Rechtsordnung an einer Sache zulässt. . . . Weiterlesen
Kaufpreis ■■■
Als Kaufvertrag bezeichnet man in den Rechtswissenschaften einen Vertrag mit dem Ziel des Eigentumswechsels . . . Weiterlesen