Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine nennwertlose Aktie ist eine Aktie, die nicht auf einen bestimmten Nennwert lautet, sondern einen Bruchteil des Grundkapitals verbrieft.

In Deutschland stellen Unternehmen zunehmend auf nennwertlose Stückaktien um. Dies wurde gefördert durch die damit verbundene Vereinfachung der Umstellung von DM-Nennwertsaktien auf den Euro. Andernfalls wäre eine Umstellung nur mit einer gleichzeitigen Kapitalerhöhung oder -herabsetzung möglich gewesen.

Ähnliche Artikel

Nominalwert ■■■■■■■
Der Nominalwert bzw. Nennwert gibt bei einer Aktie den Wert an, mit dem die Aktie am Grundkapital beteiligt . . . Weiterlesen
Grundkapital ■■■■■
Das Grundkapital (Nominalkapital) einer Aktiengesellschaft besteht aus den emittierten Aktien (jeweils . . . Weiterlesen
Aktie ■■■■■
Eine Aktie ist ein Wertpapier, das den Aktionär (dem Eigentümer des Papiers) als Teilhaber an einer . . . Weiterlesen
Stückaktie ■■■■
Im Gegensatz zu einer Nennbetragsaktie lautet eine Stückaktie (auch: nennwertslose Aktie) nicht auf . . . Weiterlesen
Neuer Markt ■■■■
Neuer Markt ist der Name eines von der Deutschen Börse AG entwickelten neuen Handelssegment an der Frankfurter . . . Weiterlesen
Kurs ■■■
Der Kurs ist der an einer Börse festgestellte Preis eines Wertpapiers. Da der Begriff Kurs mehrdeutig . . . Weiterlesen
Nennwertaktie ■■■
Eine Nennwertaktie (Nennbetragsaktie, Summenaktie) ist die spezielle Form einer Aktie; - - Die Nennwertaktie . . . Weiterlesen
Aktiengesellschaft auf industrie-lexikon.de■■■
Die Aktiengesellschaft ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit deren Gesellschafter (Aktionäre) . . . Weiterlesen
Aktienkapital ■■■
Das Aktienkapital ist das Grundkapital einer Aktiengesellschaft und umfasst den Anteil am Eigenkapital, . . . Weiterlesen
Marktkapitalisierung ■■■
Die Marktkapitalisierung ist eine Berechnung des Marktpreises eines börsennotierten Unternehmens; - . . . Weiterlesen