Ein Offshore Fund ist ein Investmentfonds, der seinen Sitz im Ausland errichtet hat, um die dort geltenden steuerlichen Vorteile zu nutzen.

Häufig richtet sich das Interesse solcher Fonds auch auf weniger strenge Aufsichts- und Anlagebestimmungen in anderen Ländern.

Ähnliche Artikel

Einzelperson ■■■■
Die Einzelperson in einem Finanzkontext bezieht sich auf eine natürliche Person, also eine lebende und . . . Weiterlesen
Inflation ■■■
Mit Inflation ist die langsame Entwertung des Geld-Vermögens gemeint. Der Wert eines Sparbuchs richtet . . . Weiterlesen
Internationaler Währungsfonds ■■■
Der Internationale Währungsfonds (Internationaler Währungsfonds, IWF, im englischen Sprachraum: International . . . Weiterlesen
Diversifikation ■■■
Eine Diversifikation ist eine Erweiterung von Investitionsbereichen zum Zwecke der Streuung von Ertragsund . . . Weiterlesen
Investmentfonds ■■■
In Investmentfonds (Fonds) bündeln Kapitalanlagegesellschaften die Gelder vieler Anleger, um sie nach . . . Weiterlesen
Eigentümer ■■■
Der Eigentümer einer Sache ist derjenige, der aus juristischer Sicht alle Rechte an einer Sache hat. . . . Weiterlesen
Wertzuwachs ■■■
Eine Kapitalanlage kann prinzipiell zweierlei Gewinn abwerfen. Eine regelmäßige Geldzahlung (Gewinn, . . . Weiterlesen
Beteiligungsgesellschaft ■■■
Eine Beteiligungsgesellschaft ist ein Unternehmen, dessen Geschäftstätigkeit überwiegend oder ausschließlich . . . Weiterlesen
Altersvorsorge ■■■
Altersvorsorge bezieht sich auf die finanzielle Planung und Vorsorge, die eine Person trifft, um im Alter . . . Weiterlesen
Finanzierung auf umweltdatenbank.de■■■
Finanzierung im Umweltkontext bezieht sich auf die Bereitstellung von finanziellen Ressourcen, um Umweltschutzund . . . Weiterlesen