Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Als Unterstützungslinie gilt bei Wertpapieren eine Kursgrenze, die aufgrund von charttechnischen Überlegungen schwer nach unten zu durchdringen sind.

Zudem ergeben sich Kursuntergrenzen aus dem inneren Wert einer Fundamentalanalyse). Hat eine Aktie beispielsweise eine Dividendenrendite, die dem Rentenmarkt-Niveau entspricht, so ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie noch weiter fällt. 

Anders ausgedrückt ist die Unterstützungslinie ein Käufer aktiv werden, die sich normalerweise nicht für die Aktie interessieren würden.

Ähnliche Artikel

Widerstandslinie ■■■■■
Eine Widerstandslinie (Widerstandszone) ist bei Wertpapieren ein Kurs (oder Kursbereich) , der aufgrund . . . Weiterlesen
Unterbewertung ■■■■
Eine Unterbewertung bezieht sich auf ein Wertpapier. Es gilt als unterbewertet, wenn es im Vergleich . . . Weiterlesen
Innerer Wert ■■■■
Ein Innerer Wert einer Aktie basiert meist auf dem Ertrags- oder Substanzwert.  Bei dem Ertragswert . . . Weiterlesen
Dividendenrendite ■■■
Die Dividendenrendite ergibt sich aus der Division der Dividendenhöhe durch den aktuellen Aktienkurs . . . Weiterlesen
Hebel ■■■
Der Hebel wird zur Bewertung von Optionen und Optionsscheinen aber auch im Bereich der Immobilienfinanzierung . . . Weiterlesen
Kurs-Gewinn-Verhältnis ■■■
Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV, auch: Price-Earnings-Ratio (PER)) berechnet sich aus dem Verhältnis . . . Weiterlesen
Kapitalverwässerung ■■■
Als Kapitalverwässerung bezeichnet man eine Situation, bei der eine Verschlechterung des Verhältnisses . . . Weiterlesen
Leverage Fund ■■■
Ein Leverage Fund (Hebelfonds) ist ein Fonds, der zur Projektfinanzierung in hohem Maße auf Kredite . . . Weiterlesen
Kurs-Umsatz-Verhältnis ■■■
Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) ist eine Kennzahl für einen Value-Investor. Sie beschreibt das Verhältnis . . . Weiterlesen
Briefkurs ■■■
Der Briefkurs ist ein Angebot an der Börse ein Wertpapier (zB. Aktie oder einen Future-Kontrakt) zu . . . Weiterlesen