Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Englisch: Vermögensanlage Eine Asset Allocation ist die Anlage des Investmentbetrags gemäß der Anlagepräferenzen des Investors.

Dabei wird in unterschiedliche Wertpapiere und Länder investiert. Es wird zwischen Anlageobjekten wie Aktien, Renten etc. unterschieden. Wesentlich ist dabei der Anlagefokus nach kurz-, mittel- und langfristiger sowie nationaler und internationaler Allokation. Durch die Mischung soll neben einer Reduktion des Anlagerisikos eine höhere Rendite erwirtschaftet werden.

Ähnliche Artikel

Online-Trading ■■■■■
Das Trading (Aus dem Englischen, deutsch "Handeln") beschreibt den An- und Verkauf von Wertpapieren und . . . Weiterlesen
Passives Investment ■■■■
Ein Passives Investment ist ein Investment, nach dessen Durchführung der Investor keine weiteren besonderen . . . Weiterlesen
Investment ■■■■
Ein Investment ist eine Investition, auch Kapitalanlage, in der privaten Finanzplanung (dort auch Geldanlage) . . . Weiterlesen
Optionsschein ■■■■
Ein Optionsschein ist ein Wertpapier (im Englischen auch als Warrant bezeichnet). Andere Wertpapierarten . . . Weiterlesen
festverzinsliches Wertpapier ■■■■
Ein festverzinsliches Wertpapier ist eine mittel- und langfristige Schuldverschreibung, die von der öffentlichen . . . Weiterlesen
Fonds ■■■■
Ein Fonds ist eine Wertpapierart. Weitere Arten sind Aktien, Renten und Optionsscheine. Fonds sind . . . Weiterlesen
Risikomanagement ■■■
Beim Risikomanagement wird durch den Einsatz von Derivaten versucht, das Risiko eines Investments einzugrenzen; . . . Weiterlesen
Anlage ■■■
Die Anlage kann; - ein größeres kultiviertes Grundstück (Golfplatzanlage), - ein größerer Industriekomplex . . . Weiterlesen
FIRE ■■■
FIRE ist ein sozialer Trend, der in den USA seinen Anfang nahm. Die Abkürzung steht für "Financial . . . Weiterlesen
Anlagezeitraum ■■■
Der Anlagezeitraum ist der Zeitabschnitt, für den ein Anleger / Investor eine bestimmte Geldanlage . . . Weiterlesen