Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Der Begriff "Renten" ist eine Sammelbegriff für Schuldverschreibungen, Obligationen und Anleihen. Neben dieser Wertpapierart gibt es auch noch Fonds, Aktien und Optionsscheine.

Rentenpapiere verbriefen Gläubigerrechte und versprechen einen festen Zinsertrag während einer bestimmten Laufzeit. Rentenpapiere werden i. d. R. von der Öffentlichen Hand, bestimmten Banken oder größeren Industrieunternehmen herausgegeben. Die meisten festverzinslichen Wertpapiere werden an der Börse gehandelt, die Kursnotierung erfolgt in Prozent.

 

Ähnliche Artikel

Optionsschein ■■■■■■■■■■
Ein Optionsschein ist ein Wertpapier (im Englischen auch als Warrant bezeichnet). Andere Wertpapierarten . . . Weiterlesen
festverzinsliches Wertpapier ■■■■■■■
Ein festverzinsliches Wertpapier ist eine mittel- und langfristige Schuldverschreibung, die von der öffentlichen . . . Weiterlesen
Fortlaufender Handel mit Auktion ■■■■■■
Eine Fortlaufender Handel mit Auktion ist eine Handelsform an der Börse. Aufträge für den fortlaufenden . . . Weiterlesen
Anleihe ■■■■■
- Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung, Obligation oder ein Rentenwert; - -  ; - Der Begriff ist . . . Weiterlesen
Xetra ■■■■■
Das Xetra ist ein von der Deutsche Börse AG entwickeltes elektronisches Handelssystem (Exchange Electronic . . . Weiterlesen
Option ■■■■
- Eine Option gibt dem Käufer die Möglichkeit, ein bestimmtes, vorher vertraglich vereinbartes Angebot . . . Weiterlesen
American Depository Receipt ■■■■
Ein American Depository Receipt (ADR, wörtlich übersetzt etwa: Amerikanische Depot-Quittung) ist ein von . . . Weiterlesen
Future ■■■■
Ein Future bzw. Futures-Kontrakt ist ein standardisierter Vertrag, der an einer Terminbörse gehandelt . . . Weiterlesen
Euromarkt ■■■■
Der Begriff Euromarkt bezeichnet den Markt für den Handel mit Anleihen unter Banken und emittierenden . . . Weiterlesen
Handelszeiten ■■■■
Die Handelszeiten an den deutschen Börsen in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, . . . Weiterlesen