Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Stiftung ist eine Gesellschaft, die mit gestifteten Vermögen des Stifters, einen festgelegten Zweck verfolgt.

Der Zweck kann

  • die Förderung von Personen oder anderen Einrichtungen oder
  • die direkte Durchführung von festgelegten Aufgaben

sein.

Stiftungen haben keine Mitglieder, die Leitung obliegt einem Vorstand und wird überwacht von der staatlichen Stiftungsaufsicht.

Bekannte Stiftungen sind

  • Bertelsmann Stiftung
  • Stiftung Warentest
  • Nobelstiftung

Ähnliche Artikel

Internationaler Währungsfonds ■■■
Der Internationale Währungsfonds (Internationaler Währungsfonds, IWF, im englischen Sprachraum: International . . . Weiterlesen
Kapitalgesellschaft ■■■
Eine Kapitalgesellschaft ist eine Gesellschaft, bei der die Gesellschafter bzw. Aktionäre nicht mit . . . Weiterlesen
juristische Person ■■■
Eine juristische Person ist ein Rechtsgebilde, das einer natürlichen Person gleichgestellt ist, also . . . Weiterlesen
Aufsichtsrat ■■
Der Aufsichtsrat ist das Überwachungsorgan einer Aktiengesellschaft bzw. KGaA. Die Einrichtung eines . . . Weiterlesen
Kursmakler ■■
Kursmakler: Kursmakler sind amtlich bestellte und auf Neutralität vereidigte Handelsmakler, die an den . . . Weiterlesen
EZB ■■
 ; - Die EZB (Europäische Zentralbank) ist die Institution der Europäischen Union (EU), die die Gelder . . . Weiterlesen
Gesellschaft bürgerlichen Rechts ■■
Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist die einfachste Rechtsform, wenn mehrere Personen etwas . . . Weiterlesen
Personengesellschaft ■■
Der Begriff Personengesellschaft fasst die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts, die offene Handelsgesellschaft . . . Weiterlesen
Kommanditgesellschaft auf Aktien ■■
Eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) ist eine Kapitalgesellschaft mit Elementen einer Personengesellschaft; . . . Weiterlesen
SPE ■■
Die  SPE (Special Purpose Entity, Zweckgesellschaft), auch SPV (Special Purpose Vehicle) genannt ist . . . Weiterlesen