Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Bei einem Aktiensplit wird der aktuelle Aktienbestand eines Unternehmens in eine höhere Anzahl Aktien aufgeteilt.

Dadurch werden Aktien mit hohem Kursniveau optisch günstiger. Für den Aktionär ändert sich an seinem Anteil an der AG nichts, da er lediglich eine höhere Anzahl von Aktien als vor dem Split erhält. Das Ganze ist vergleichbar mit dem Wechsel eines 50€-Scheins in 5 Zehn-Euro-Scheine. Das Vermögen ändert sich nicht, aber man hat mehr Scheine im Portemonnaie.