Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Bundesanleihe ist ein von der Bundesrepublik Deutschland herausgegebenes festverzinsliches Wertpapier mit einer Laufzeit von 10-30 Monaten und jährlicher Zinszahlung.

Im Gegensatz zu Bundesobligationen handelt es sich hierbei um in unregelmäßigen Abständen erfolgende Einmalemissionen. Bundesanleihen werden amtlich gehandelt und werden ohne Börsenprospekt zugelassen. Die Renditen sind wichtige Orientierungsgrößen für den deutschen Rentenmarkt. Bundesanleihen zählen zu den anlegerfreundlichen und risikoarmen Kapitalanlagen.