Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Börsenprospekt (Börsenzulassungsprospekt) wird veröffentlicht, wenn ein Wertpapier an einer Börse zum amtlichen Handel zugelassen werden soll.

Dieser Börsenprospekt informiert die Öffentlichkeit über die Geschäftsfelder, die Unternehmensentwicklung, die Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder und muss die letzte Bilanz der Aktiengesellschaft enthalten. Damit geht auch die Veröffentlichung der Emission in Börsenpflichtblättern, und ggf. überregionalen Zeitungen einher.

Ähnliche Artikel

Grauer Markt ■■■
Ein Grauer Markt (auch: "Graumarkt") ist ein nicht regulierter und keiner Form von Kontrolle unterliegender . . . Weiterlesen
Neuer Markt ■■■
Neuer Markt ist der Name eines von der Deutschen Börse AG entwickelten neuen Handelssegment an der Frankfurter . . . Weiterlesen
CATS ■■■
CATS (Computer Assisted Trading System, zu deutsch etwa "Computerunterstütztes Handelssystem") ist ein . . . Weiterlesen
Emittent ■■■
Ein Emittent ist der Herausgeber von Wertpapieren; - - Bei Aktien handelt es sich um Unternehmen (Aktiengesellschaften); . . . Weiterlesen
Briefkurs ■■■
Der Briefkurs ist ein Angebot an der Börse ein Wertpapier (zB. Aktie oder einen Future-Kontrakt) zu . . . Weiterlesen
Kurs ■■■
Der Kurs ist der an einer Börse festgestellte Preis eines Wertpapiers. Da der Begriff Kurs mehrdeutig . . . Weiterlesen
Turn-around-Situation ■■
Hat eine Aktiengesellschaft nach Jahren schlechter Unternehmensentwicklung eine nachhaltige Trendwende . . . Weiterlesen
Publizitätspflicht ■■
Einer Publizitätspflicht unterliegen Aktiengesellschaften, wenn sie an einer Börse zum Handel zugelassen . . . Weiterlesen
FAZ Performance Index ■■
Der FAZ Performance Index ist ein eingeführter Aktien-Index der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung); . . . Weiterlesen
IPV ■■
IPV steht für "Integrierte Personalverwaltung" und ist ein automatisiertes System, das Aufgaben von . . . Weiterlesen