Das bezahlt Geld (bzw: bG, bzG, bezG) ist ein Kurszusatz und gibt an, dass die zum festgestellten Kurs limitierten Kaufaufträge nicht vollständig ausgeführt werden konnten.

Es bestand zum festgestellten Kurs weitere Nachfrage. Alle bestens und billigst (also unlimitierten) erteilten Orders wurden ausgeführt.

Ähnliche Artikel

B (bezahlt) ■■■■■
B (bezahlt): Der Zusatz b (bezahlt) ist eine Ergänzung zum Kurs im Kurszettel. Diese Kurszusatz sagt . . . Weiterlesen
Offener Investmentfonds ■■■■
Ein Offener Investmentfonds ist ein Investmentfonds, der keine vorher festgelegte Anzahl von Anteilen . . . Weiterlesen
Auktion ■■■■
Eine Auktion ist eine Handelsform an einer Börse, in der durch Sammlung und Berücksichtigung aller . . . Weiterlesen
Glattstellung ■■■■
Durch eine Glattstellung werden offene Positionen geschlossen. Die Glattstellung ist der Kauf eines Futures . . . Weiterlesen
CATS ■■■■
CATS (Computer Assisted Trading System, zu deutsch etwa "Computerunterstütztes Handelssystem") ist ein . . . Weiterlesen
Bestens (Limit) ■■■■
Bestens (Limit): Ein Bestens ist ein ohne Limit erteilter Auftrag (Order) zum Verkauf von Wertpapieren. . . . Weiterlesen
Warenbestand ■■■
Warenbestand im Finanzen Kontext bezeichnet die Gesamtheit aller materiellen Güter und Produkte, die . . . Weiterlesen
Bestand ■■■
Im Finanzkontext bezieht sich "Bestand" auf eine Sammlung von Waren, Materialien oder Vermögenswerten, . . . Weiterlesen
Vorratsvermögen ■■■
Das Vorratsvermögen, auch als Umlaufvermögen oder Lagerbestand bezeichnet, ist ein wichtiger Begriff . . . Weiterlesen
Spread ■■■
Der Spread ist die Preisdifferenz zwischen zwei Werten. Man unterscheidet in Intermarket-Spreads und . . . Weiterlesen