Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

 

Das NPM (New Public Management) ist eine Regierungspolitik, die darauf abzielt, den öffentlichen Sektor zu modernisieren und effektiver zu machen.

Das NPM ist Teil der Empfehlungen von IWF und EZB an die Länder der Eurozone.

Ähnliche Artikel

DSGE-Modellierung ■■
Die DSGE-Modellierung (Dynamic stochastic general-equilibrium modeling), auch DGE genannt ist ein Zweig . . . Weiterlesen
EZB ■■
 ; - Die EZB (Europäische Zentralbank) ist die Institution der Europäischen Union (EU), die die Gelder . . . Weiterlesen
Eurosystem ■■
 ; - Das Eurosystem ist die Währungsbehörde der Eurozone, bestehend aus der Europäischen Zentralbank . . . Weiterlesen
LLR ■■
 ; - LLR (Lender of last resort, Kreditgeber der letzten Instanz) ist ein Begriff, der eine Institution . . . Weiterlesen
OMT ■■
 ; - Die OMT (Outright Monetary Transactions) sind die Käufe der EZB („Outright-Transaktionen“) . . . Weiterlesen
Europäische Zentralbank ■■
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist die Zentralnotenbank der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion . . . Weiterlesen
ISM-Code auf industrie-lexikon.de■■
- Der International Safety Management Code (ISM-Code) ist ein anerkannter Standard für . . . Weiterlesen
Internationaler Währungsfonds ■■
Der Internationale Währungsfonds (Internationaler Währungsfonds, IWF, im englischen Sprachraum: International . . . Weiterlesen
PIGS ■■
Die Kurzform PIGS (zu Deutsch: Schweine) steht für die Länder Portugal, Italien, Griechenland und Spanien; . . . Weiterlesen
Übernahmekodex ■■
Der Übernahmekodex ist eine von der Börsensachverständigenkommission veröffentlichte Empfehlung . . . Weiterlesen