Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung mbH) ist eine Auskunftei, die für die angeschlossenen Unternehmen -zumeist Kreditinstitute- Daten über Privatpersonen sammelt und an ihre Vertragspartner weitergibt.

Wenn Sie wissen möchten, was über Sie bei der Schufa gespeichert ist, können Sie eine Eigenanfrage persönlich in Hamburg oder schriftlich unter dieser Adresse anfordern

Ähnliche Artikel

Privathaftpflichtversicherung ■■■■
Die Privathaftpflichtversicherung ist eine Versicherung, die von Privatpersonen abgeschlossen wird, um . . . Weiterlesen
Handelsregister ■■■■
Handelsregister im Finanzenkontext bezeichnet ein öffentliches Verzeichnis, das rechtlich relevante . . . Weiterlesen
Vertragspartner ■■■■
Im Finanzkontext bezieht sich der Begriff Vertragspartner auf eine Person, ein Unternehmen oder eine . . . Weiterlesen
Diebstahlversicherung ■■■■
Eine Diebstahlversicherung wird von vielen verschiedenen Personen und Unternehmen genutzt, um sich gegen . . . Weiterlesen
Bankgeschäft ■■■■
Bankgeschäft im Finanzenkontext bezieht sich auf die Vielzahl von Dienstleistungen und Transaktionen, . . . Weiterlesen
Selbstauskunft ■■■
Die Selbstauskunft ist ein von den verschiedenen Kreditinstituten eigens entworfenes Formular, welches . . . Weiterlesen
Marktplatz im Internet ■■■
Ein Marktplatz im Internet ist ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen und (meist) auch Waren . . . Weiterlesen
Hausratversicherung ■■■
Eine Hausratversicherung wird von Privatpersonen genutzt, die ihr Hab und Gut gegen Schäden durch Feuer, . . . Weiterlesen
Beleg ■■■
Im Finanzkontext kann der Begriff "Beleg" mehrere Bedeutungen haben, aber im Allgemeinen bezieht er sich . . . Weiterlesen
Forscher auf allerwelt-lexikon.de■■■
Forscher sind Personen, die sich der wissenschaftlichen Untersuchung und Erforschung eines bestimmten . . . Weiterlesen