Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Um mit anderen wichtigen Akteuren auf der Weltbühne mithalten zu können, braucht die EU eine moderne, effiziente Wirtschaft. Im März 2000 setzten sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten bei ihrem Treffen in Lissabon ein neues Ziel (die Lissabon-Strategie) für das nächste Jahrzehnt,

nämlich "die Union zum wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum in der Welt zu machen - einem Wirtschaftsraum, der fähig ist, ein dauerhaftes Wirtschaftswachstum mit mehr und besseren Arbeitsplätzen und einem größeren sozialen Zusammenhalt zu erzielen".