User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

Das T hat eine rasante Entwicklung hinter sich. Binnen weniger Jahre wurden aus 1 TDM (ca. 500 Euro) erst 1 T€ (1.000 Euro) und dann genau 1.000.000.000.000 Euro.

Dies ist allerdings nicht der hiesigen Inflation zu verdanken sondern schlicht, weil im Jahr 1960 unser Einheiten-System den Namen "Système International d'Unités", abgekürzt SI bekam und damit die internationalen Festlegungen für einen Prefix auch in Deutschland verbindlich wurden. Die 11. Generalkonferenz für Maß und Gewicht im Jahr 1960 vereinbarte, dass diese Abkürzung in allen Sprachen zu verwenden ist, und verabschiedete Vorsätze (gemeint ist Prefix, ist aber auch sehr doppelsinnig) zur Bezeichnung der dezimalen Vielfache und Teile von Einheiten. In Deutschland wurde das neue System mit dem Gesetz über Einheiten im Messwesen (Einheitengesetz) vom 2. Juli 1969 und der Ausführungsverordnung zu dem Gesetz vom 5. Juli 1970 eingeführt. Seit dem 1.Januar 1978 sind die alten Einheiten in Deutschland verboten.


Andere Definition:
In Finanzkreisen noch übliche Bezeichnung für "Tausend Euro". T€ gefolgt von einer Zahl stellt dann einen Währungsbetrag dar.
Analog zur üblichen Verwendung von k als Prefix für "Tausend" wären 50 k€ = T€ 50

Da T als Prefix mittlerweile für Tera (= Billion) festgelegt wurde, besteht die Gefahr einer Verwechslung, wenn man überhaupt keine Vorstellung von der Größenordnung der Zahl hat.
So beträgt (2004) das Geldvermögen der Deutschen ca. 4 T€ und die Staatsverschuldung beträgt 2004 1,3 T€


Buchliste: T

T - 5.0 out of 5 based on 1 review