Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

 

Die WWU (Wirtschafts- und Währungsunion; synonym mit Eurozone) ist der Überbegriff für die Gruppe von Politiken, die darauf abzielen, die Volkswirtschaften der Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu konvergieren, um ihnen die Einführung einer einheitlichen Währung, des Euro, zu ermöglichen.


Buchliste: WWU

Ähnliche Artikel

Eurozone ■■■■■■■
 ; - Die Eurozone bezeichnet die Währungsunion von 19 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), . . . Weiterlesen
SWP ■■■■■■
 ; - Der SWP (Stabilitäts- und Wachstumspakt) ist eine Vereinbarung zwischen den Mitgliedstaaten der . . . Weiterlesen
ECOFIN ■■■■■
Der ECOFIN (Economic and Financial Affairs Council, Rat für Wirtschaft und Finanzen) ist ein Gremium . . . Weiterlesen
EFC ■■■■■
Für EFC gibt zwei Bedeutungen aus dem europäischen Finanzbereich; - - 1. Der Europäische Fiskalpakt . . . Weiterlesen
WKM ■■■■■
 ; - Der WKM (Europäischer Wechselkursmechanismus) ist ein System, das 1979 von der Europäischen Gemeinschaft . . . Weiterlesen
ESZB ■■■■■
Das ESZB (Europäisches System der Zentralbanken, ESCB=European System of Central Banks) ist das Europäische . . . Weiterlesen
NZB ■■■■
 ; - Die NZB (Nationale Zentralbank) ist die Institution, die die Währung, Geldmenge und Zinssätze . . . Weiterlesen
EZB ■■■■
 ; - Die EZB (Europäische Zentralbank) ist die Institution der Europäischen Union (EU), die die Gelder . . . Weiterlesen
Wechselkurs auf industrie-lexikon.de■■■■
Der Wechselkurs ist das Austauschverhältnis zweier nationaler Währungen. So kostete zum Beispiel ein . . . Weiterlesen
Referenzzinssatz ■■■■
 ; - Der Referenzzinssatz ist im Bankwesen ein Zinssatz, der von neutraler Stelle institutsübergreifend . . . Weiterlesen