Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Beim Wash Trading (Waschen und Handeln) werden Wertgegenstände (meist NFT oder andere leicht handelbare Dinge) durch wiederholte Verkäufe zu stets höheren Preise im Wert erhöht. Die Verkäufe erfolgen anfangs so, dass scheinbar Käufer und Verkäufer verschiedene Personen sind, in Wirklichkeit aber ist es immer der gleiche Betrüger.

Hat das Produkt einen absurd hohen Wert erreicht, wird es zu guter Letzt an einen ahnungslosen Käufer verkauft.

Ähnliche Artikel

Marktteilnehmer ■■■■■■
- Als Marktteilnehmer werden Anbieter und Nachfrager an einer Börse oder ähnlich strukturierten Markt . . . Weiterlesen
Kunde ■■■■
Ein Kunde ist eine (natürliche oder juristische),Person, die ein offensichtliches Interesse am Vertragsschluss . . . Weiterlesen
Pump and Dump ■■■■
Pump and Dump (Aufpumpen und wegwerfen) ist eine Methode, bei der Betrüger einen niedrigpreisigen Wertgegenstand . . . Weiterlesen
Union ■■■
- In Finanzkontext, ist "Union" ein Wort das mehrere Bedeutungen haben kann:; - - Einerseits, kann es . . . Weiterlesen
Buyer Persona ■■■
Jedes Produkt wird für eine oder mehrere Zielgruppe(n) entwickelt. Eine Buyer Persona ist ein typischer . . . Weiterlesen
Kaufvertrag auf allerwelt-lexikon.de■■■
Englisch: ; Ein Kaufvertrag (oder einfach Vertrag) ist ein Rechtsgeschäft zwischen zwei oder mehr Personen. . . . Weiterlesen
Marktplatz im Internet ■■■
Ein Marktplatz im Internet ist ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen und (meist) auch Waren . . . Weiterlesen
Kaufpreis ■■■
Als Kaufvertrag bezeichnet man in den Rechtswissenschaften einen Vertrag mit dem Ziel des Eigentumswechsels . . . Weiterlesen
Auktion auf allerwelt-lexikon.de■■■
Die Auktion (auch: Versteigerung) ist ein Verkauf mit integrierter Preisermittlung, bei der mittels eines . . . Weiterlesen
Kurs ■■■
Der Kurs ist der an einer Börse festgestellte Preis eines Wertpapiers. Da der Begriff Kurs mehrdeutig . . . Weiterlesen