Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Der Anlageausschuss besteht aus Fachleuten des Wertpapiergeschäfts und der Wertpapieranalyse.

Die Aufgabe des Ausschusses besteht in der Beratung von KAGs bezüglich Kauf und Verkauf von Wertpapieren, hauptsächlich bei Aktienfonds.

Ähnliche Artikel

Marktteilnehmer ■■■
- Als Marktteilnehmer werden Anbieter und Nachfrager an einer Börse oder ähnlich strukturierten Markt . . . Weiterlesen
Ertrag ■■■
 ; - Ein Ertrag ist die Summe der wirtschaftlichen Leistung. Im Finanzen-Kontext bezieht sich der . . . Weiterlesen
Geschäft ■■■
Ein Geschäft ist eine Transaktion bzw. eine gegenseitige Übertragung von Gütern und Dienstleistungen . . . Weiterlesen
Abwicklung ■■■
Abwicklung steht für:; - die vorübergehende oder endgültige Regelung eines Sachverhalts, - - die . . . Weiterlesen
Limit ■■■
- Als Limit (von franz. limite und lat. limes: "Grenzweg, Grenze, Grenzwall") gilt die Preis- bzw. Kursgrenze, . . . Weiterlesen
Optionsschein ■■■
Ein Optionsschein ist ein Wertpapier (im Englischen auch als Warrant bezeichnet). Andere Wertpapierarten . . . Weiterlesen
Effekten ■■■
Aktien, Anleihen und Anteile an Fonds werden als Effekten bezeichnet; - - Effekten ist ein Begriff, . . . Weiterlesen
Fortlaufender Handel mit Auktion ■■■
Eine Fortlaufender Handel mit Auktion ist eine Handelsform an der Börse. Aufträge für den fortlaufenden . . . Weiterlesen
Glattstellen ■■■
Das Glattstellen ist eine Bezeichnung für den Kauf bzw. Verkauf von Wertpapier- oder Devisenbeständen . . . Weiterlesen
Intra-Day-Handel ■■■
Der Intra-Day-Handel ("Innerhalb-des-Tages-Handel") ist die mögliche Strategie eines Wertpapieranlegers. . . . Weiterlesen