Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Für CAC gibt es 2 Bedeutungen im Finanzbereich.

  1. Collective Action Clause: Vereinbarung bei der Ausgabe von Anleihen, die es einer Mehrheit der Anleihegläubiger ermöglicht, einer Umschuldung zuzustimmen, die für alle Inhaber der Anleihe rechtsverbindlich ist, einschließlich derer, die gegen die Umschuldung stimmen.
  2. Konvertibilität des Kapitalkontos: das Ausmaß, in dem das Finanzsystem eines Landes Transaktionen von lokalen finanziellen Vermögenswerten in ausländische finanzielle Vermögenswerte frei und zu marktbestimmten Wechselkursen zulässt.

Ähnliche Artikel

Zahlungsbilanz ■■■
In der Zahlungsbilanz werden alle wirtschaftlichen Transaktionen eines Landes mit dem Ausland erfasst. ; . . . Weiterlesen
Wertpapier ■■
- Ein Wertpapier (schweizerisch: Wertschrift) ist ein verbrieftes Recht. Hierzu gehören Inhaberpapiere, . . . Weiterlesen
Optionsschein ■■
Ein Optionsschein ist ein Wertpapier (im Englischen auch als Warrant bezeichnet). Andere Wertpapierarten . . . Weiterlesen
CDO ■■
Das CDO (Collateralized Debt Obligation) ist eone Art des strukturierten Asset-Backed Security (ABS) . . . Weiterlesen
Bankguthaben ■■
Das Bankguthaben ist das Geld, das man "auf der Bank (der Sparkasse)" hat. genauer gesagt ist es eine . . . Weiterlesen
Emission ■■
Eine Emission in der Börsensprache bezeichnet die Ausgabe von Wertpapieren; - - Dies können Aktien, . . . Weiterlesen
Depotbank ■■
Eine Depotbank ist eine Bank mit der Berechtigung zur Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren für . . . Weiterlesen
Offener Investmentfonds ■■
Ein Offener Investmentfonds ist ein Investmentfonds, der keine vorher festgelegte Anzahl von Anteilen . . . Weiterlesen
Nackter Optionsschein ■■
Ein Nackter Optionsschein ist eine Bezeichnung für einen Optionsschein, der nicht ursprünglicher Bestandteil . . . Weiterlesen
Steuern ■■
Im Haushaltsjahr 2001 beanspruchte der Staat in Deutschland Steuern (Einzahl: Steuer) mit einem geschätzten . . . Weiterlesen