Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein Devisenswapgeschäft ist eine Strategie im Devisengeschäft, die aus der Kombination aus einem Devisenverkauf am Kassamarkt und deren Rückkauf am Terminmarkt bzw.

einem Devisenkauf am Kassamarkt bei gleichzeitigem Verkauf am Terminmarkt besteht.

Ähnliche Artikel

Cash-und-Carry-Arbitrage ■■
Bei einer Cash-und-Carry-Arbitrage wird ein Underlying am Terminmarkt verkauft und gleichzeitig am Kassamarkt . . . Weiterlesen
Kassamarkt ■■
Beim amtlichen Handel ist zwischen dem Einheits- oder Kassamarkt einerseits und dem variablen Markt andererseits . . . Weiterlesen
im Geld ■■
Eine im Geld (in the money) ist eine Option am Terminmarkt ; - - Eine Option ist "im Geld", wenn sie . . . Weiterlesen
Long-Hedge ■■
Bei einem Long-Hedge wird versucht, durch den Long) eines Terminkontraktes einen Verkauf am Kassamarkt . . . Weiterlesen
Pensionsgeschäft ■■
Ein Pensionsgeschäft ist ein Finanzgeschäft bestehend aus dem Verkauf eines Vermögensgegenstandes . . . Weiterlesen
Intra-Day-Handel ■■
Der Intra-Day-Handel ("Innerhalb-des-Tages-Handel") ist die mögliche Strategie eines Wertpapieranlegers. . . . Weiterlesen
Risikobegrenzung
Eine Risikobegrenzung ist ein gängiges Verfahren zur Begrenzung der Risikofaktoren im Anlagegeschäft: . . . Weiterlesen